Bündchen, Klum und Co.: So viel verdienen die Topmodels

Aktualisiert

Bündchen, Klum und Co.So viel verdienen die Topmodels

Fast 30 Millionen Franken im Jahr: Unter allen Models weltweit scheffelt Gisele Bündchen die meiste Kohle. Doch auch Klum, Moss und Lima kommen in der «Forbes»-Liste gut weg.

Die schöne Brasilianerin Gisele Bündchen führt die Liste der Top-Verdiener mit satten 27.3 Millionen Franken, die sie von Juni 2008 bis Juni 2009 verdient hat, das dritte Jahr infolge an. Das Ranking wurde vom Onlinedienst Forbes.com ermittelt.

Trotz eines unglaublichen Reichtums bekam auch Bündchen die Finanzkrise zu spüren: Die Gattin von Football-Star Tom Brady verdiente rund 10 Millionen Franken weniger als im vergangenen Finanzjahr.

Dank ihrer lukrativen Verträge mit Dior, Versace, True Religion Jeans und Uhren Ebel muss sich die 28-Jährige aber keine Sorgen um ihre Zukunft machen. Und sollten alle Stricke reissen, bleibt ihr immer noch ihre eigene Schuh-Kollektion.

Auf Platz zwei landete wenig überraschend TV-Übermama Heidi Klum. Die deutsche Grinsekatze konnte stolze 17.25 Millionen auf ihrem Konto verbuchen. Neben «Germany's Next Topmodel» hostet Klum die US-Show «Project Runway», bei der begabte Designer gesucht werden, und modelt für die Kult-Linie Victoria's Secret. Nebenbei wirbt sie für Diet Coke, Volkswagen, LG, McDonald's, ihre eigene Birkenstock-Kollektion und ihre Hautpflege-Serie.

Kate Moss verdient sich mit neun Millionen Franken den dritten Platz, und konnte trotz Weltkrise noch über eine Million mehr einsacken. Die 35-jährige Britin feiert zurzeit mit ihrer eigenen Mode-Kollektion Erfolge und setzt sich für wohltätige Zwecke ein.

Chris Gay, Sprecher der Model-Agentur Marilyn Agency, die die viertplatzierte Adriana Lima vertritt, weiss, was hinter den Top-Verdienern steckt: Das Talent zur Wandlungsfähigkeit.

«Die Unternehmen suchen nach einem Gesicht, dass ihre Message nicht vermasselt», stellt der Experte klar und verdeutlicht: «Die Models, die diese Schönheit besitzen, sind die Gesichter, die jeder haben will zurzeit. Aber das ist eine seltene Schönheit.»

Mit Doutzen Kroes auf Platz Nummer fünf ändert sich in den Top 5 im Vergleich zum Vorjahr nichts.

Miranda Kerr, die Freundin von Hollywood-Beau Orlando Bloom, konnte sich mit immerhin 2,2 Millionen Euro auf den neunten Platz hochkämpfen, letztes Jahr war sie auf Platz 10.

Die ganze Liste sehen Sie in unserer Bildstrecke.

(Bang)

Deine Meinung