So viel verdient Gareth Bale bei Real Madrid pro Spielminute
Publiziert

91’000 FrankenSo viel verdient Gareth Bale bei Real Madrid pro Spielminute

In der laufenden Spielzeit kam Gareth Bale bei Real Madrid bisher bloss auf 193 Minuten Einsatzzeit. Weil er dabei trotzdem fürstlich abkassierte, wollen ihn die Königlichen nun loswerden.

von
Anamaria Peyer
1 / 6
Gareth Bale verdiente im Herbst 91’000 Franken pro Spielminute. Sein letztes Spiel absolvierte der Waliser am 28. August 2021. 

Gareth Bale verdiente im Herbst 91’000 Franken pro Spielminute. Sein letztes Spiel absolvierte der Waliser am 28. August 2021.

imago images/Shutterstock
Gareth Bale muss mit der Ersatzbank vorliebnehmen. 

Gareth Bale muss mit der Ersatzbank vorliebnehmen.

imago images/ZUMA Wire
Immerhin hat er mit der Nationalmannschaft gut lachen. 

Immerhin hat er mit der Nationalmannschaft gut lachen.

imago images/PA Images

Darum gehts

  • Gareth Bale spielt bei Real Madrid keine Rolle.

  • Trotzdem verdient der Waliser pro Spielzeitminute 91’000 Franken.

  • Seit dem 28. August 2021 spielte Bale kein Spiel für die Königlichen mehr.

Der mittlerweile 32-jährige Waliser hat im Starensemble von Real Madrid sowieso schon einen schweren Stand und wurde durch muskuläre Probleme im Herbst in der Hierarchie von Trainer Carlo Ancelotti (62) noch weiter zurückgeworfen. Die Bilanz nach der Vorrunde: drei Spiele, 193 Minuten, ein Tor. Der letzte Einsatz des Flügels war am 28. August 2021.

Die spanische Sport-Tageszeitung «AS» rechnet vor: Weil ihm Real Madrid einen Nettojahreslohn von rund 18 Millionen Franken schuldet, verdiente Bale pro gespielter Minute satte 91’000 Franken. Und dem nicht genug: Real muss für jeden Franken, den sie den Spielern an Lohn auszahlen, noch einmal etwa denselben Betrag an Steuern abdrücken. Kein Wunder, sind die Verantwortlichen der Königlichen daran interessiert, den Waliser schnellstmöglich zu verkaufen.

Bale soll Mbappé Platz machen

Bale, der spätestens seit der Golfplatz-Affäre einen schweren Stand bei den Real-Fans hat, soll einer derjenigen Spieler sein, die bald Platz für Wunschspieler Kylian Mbappé (23) machen müssen. Neben Bale dürfte laut «AS» auch die Zeit von Isco (29) und Marcelo (33) in Madrid abgelaufen sein. Ob die Spieler Real Madrid bereits im Wintertransfer verlassen, ist noch offen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

23 Kommentare