Ganz wie im Fernsehen: Soap-Stars: Zoffen bis die Polizei erscheint
Aktualisiert

Ganz wie im FernsehenSoap-Stars: Zoffen bis die Polizei erscheint

In der ARD-Telenovela «Rote Rosen» wie auch im richtigen Leben sind die Schauspieler Roy Peter Link und Nadine Arents ein Paar. Nun stritten die beiden so heftig, dass die Polizei anrücken musste.

Roy Peter Link spielt in «Anna und die Liebe» eine tragende Rolle.

Neben ihren Pärchen-Auftritten in «Rote Rosen» mit Roy Peter Link erfreute die deutsche Schauspielerin Nadien Arents zuletzt ihre Fans, als sich die 26-Jährige für den «Playboy» auszog. Ihr gleichaltriger Freund ist derzeit auch als Angebeteter von Jeanette Biedermann in der quotenschwachen Sat.1-Soap «Anna und die Liebe» zu sehen.

Für Schlagzeilen sorgte die beiden Promis nun aber wegen eines Streits: Aus der Wohnung des gutaussehenden Acteurs im noblen Berliner Stadtteil Charlottenburg flogen Flaschen, Lebensmittel und Müll durchs Fenster, berichtet das Kölner Boulevardblatt «Express». Gegen Mitternacht hatten die Nachbarn genug vom Pärchenzwist und alarmierten die Polizei.

Als die Beamten gegen Links Tür klopften, sei der «etwas ungehalten gewesen, sagte Polizeisprecher Michael Maasz zum «Express». Das Paar musste die Beamten für eine Blutentnahme zur Wache begleiten. «Die beiden durften zwar noch in der Nacht gehen, aber jetzt läuft ein Verfahren gegen sie: wegen gefährlichen Eingriffs in den Strassenverkehr», erklärte Maasz. Wieviel Promille die Schauspieler im Blut hatten, wollte er aber nicht verraten.

Deine Meinung