#womensday – Social Media feiert fantastische Frauen 
Publiziert

#womensdaySocial Media feiert fantastische Frauen 

Den heutigen Weltfrauentag ehren auch Userinnen und User verschiedener sozialer Netzwerke. Mit Events sowie kreativen und inspirierenden Inhalten werden in diesem Monat starke und grossartige Frauen in den Fokus gesetzt.

von
Alexandra Scheibler
Starke Frauen werden auch in sozialen Medien wie Tiktok gefeiert.

Starke Frauen werden auch in sozialen Medien wie Tiktok gefeiert.

Tiktok Screenshot- bossbabecorner

Darum gehts

  • Seit mehr als 100 Jahren wird der Internationale Frauentag begangen. 

  • Die Videostreaming-Plattform Twitch feiert die Frauen während des ganzen Monats.

  • Starke Frauen werden auch auf Tiktok gefeiert. Der Hashtag #womansday hat bereits 111 Millionen Aufrufe. 

Seit mehr als 100 Jahren wird der Internationale Frauentag gefeiert. Manche feiern diesen mittlerweile sogar den ganzen Monat. Das Live-Streaming-Videoportal Twitch zum Beispiel hat sich entschieden, den gesamten Monat März den Frauen zu widmen.

In der Sektion «Women’s History Month» werden ab heute bis zum Ende des Monats inspirierende weibliche Creators gefeiert. Die Bewunderung der grossartigen Frauen auf Twitch soll auch durch die Community kommuniziert werden. Nutzerinnen und Nutzer sind aufgerufen, Stories über tolle Frauen zu teilen und diese zu verlinken. Zudem organisiert Twitch verschiedene Events mit beliebten weiblichen Creators der Streaming-Plattform. 

#womensday wird auf Tiktok kreativ begangen

Starke Frauen werden nicht nur auf Twitch gefeiert. Auch auf der kreativen Plattform Tiktok schlägt der Hashtag #womensday mit 630 Millionen Aufrufen Wellen. Userinnen und User sowie Creators teilen inspirierende Posts, die starke Frauen portraitieren. Auch Videos vorheriger Jahre, die den gleichen Hashtag verwenden, erhalten heute wieder Aufmerksamkeit.

Humorvoll macht sich Creator @2_m_emma über Vorurteile lustig, die manch ein Mann über Frauen noch haben mag. Damit begeistert sie die Tiktok-Community und ihre Posts gehen regelmässig viral. 


Viele Männer beschreiben auf Social Media auch heute noch, wie die «ideale» Frau sein soll, andere erklären, was die Aufgaben einer Frau sein sollten. Auch Creator @sarahhesterross lässt dies nicht auf sich sitzen. Ihre Tiktoks mit dem Lied «stop giving men microphones» und dem gleichnamigen Hashtag werden tausendfach geteilt und nachgeahmt. Auch Männer machen bei diesem Trend mit, dessen Hashtag über zehn Millionen Aufrufe zählt.

Brought to you by

Das Influencer Radar entsteht im Rahmen einer Content-Partnerschaft zwischen 20 Minuten und Picstars. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei 20 Minuten.

Picstars ist die führende Anbieterin für kreatives, zeitgeistiges und datengesteuertes Influencer-Marketing in der Schweiz. Die 2014 gegründete Agentur, mit Sitz in Zürich und Berlin, findet den «Perfect Match» zwischen Kunden*innen, Kampagnen und Influencer*innen und kreiert inspirierendes Storytelling für eine authentische Markenkommunikation. picstars.com

Deine Meinung

0 Kommentare