Weihnachtsabend: Sogar der Himmel schmückte sich
Aktualisiert

WeihnachtsabendSogar der Himmel schmückte sich

Der Himmel zeigte sich am 25. Dezember weihnächtlich. Pünktlich vor dem Festschmaus verwandelte die untergehende Sonne die Schweiz in ein Farbenmeer. Das Zauberwetter hält an - aber nicht mehr lange.

von
meg

Der Weihnachtsbaum war geschmückt und die Sojus-Kapsel längst verglüht, als die untergehende Sonne den Himmel über der Schweiz in ein farbiges Lichtermeer verwandelte. Das Zauberwetter vom 25. Dezember hielten diverse Leser-Reporter fest (siehe Diashow).

Das Traumwetter geht auch in der Altjahreswoche weiter: Zu Beginn der letzten Woche des Jahres 2011 bestimmt Hoch «Cora» das Wetter in der Schweiz. «In den Bergen herrschen perfekte Wintersportbedingungen», meldet Meteonews. Die Nullgradgrenze steigt morgen auf rund 2500 Meter. Die Lawinengefahr ist jedoch überall erheblich.

Am Donnerstag überquert uns schliesslich eine Kaltfront. Bis dahin heisst es: Zauberwetter geniessen!

Alles zur kalten Jahreszeit auf 20 Minuten Online finden Sie hier:

Deine Meinung