YB geht schon wieder viral: Sogar die Foo Fighters gratulieren YB
Aktualisiert

YB geht schon wieder viralSogar die Foo Fighters gratulieren YB

Eine der bekanntesten Rockbands der Welt gratulieren den Berner Young Boys zum Meistertitel. Sie haben ihre guten Gründe.

von
ct
1 / 7
Mit diesem Flyer in gelb-schwarz und leicht abgeändertem YB-Logo gratuliert die US-Rockband dem BSC YB zum Meistertitel.

Mit diesem Flyer in gelb-schwarz und leicht abgeändertem YB-Logo gratuliert die US-Rockband dem BSC YB zum Meistertitel.

Twitter
Sie nennen die Young Boys «Legenden».

Sie nennen die Young Boys «Legenden».

Twitter
Im Stade de Suisse rockten auch schon AC/DC, ...

Im Stade de Suisse rockten auch schon AC/DC, ...

Keystone/Lukas Lehmann

Ein gelb-schwarzer Kreis, ein Stern und zwei Buchstaben drin: FF. Die Foo Fighters haben das YB-Logo kopiert und kurzerhand ihre Initialen reinmontiert. Dazu schreiben sie, dass sie dem Berner Fussballclub zum Meistertitel gratulieren.

Der Tweet der US-Rockband, sie hat 3,1 Millionen Followers, verbreitet sich derzeit auf Twitter: Hunderte haben ihn geliked und geteilt. Doch wie kommt die weltbekannte Band dazu, YB zu gratulieren? Ganz einfach: Es ist auch ein wenig Eigenwerbung.

Denn die Band spielt am 13. Juni im Stade de Suisse. Sie hätten schon 2015 nach St. Gallen kommen wollen, mussten die Tour allerdings abbrechen, nachdem sich Bandmitglied Dave Grohl während eines Konzerts in Göteborg ein Bein brach.

Übrigens: Auch der Name der Tour der Foo Fighters passt perfekt zu Meister YB: «Concrete and Gold World Tour». Diesen wiederum könnte YB für die Champions League kopieren: «Concrete and Gold European Tour.»

Deine Meinung