Sohn erschlägt seine Eltern
Aktualisiert

Sohn erschlägt seine Eltern

Die Obduktion der Leichen des 61-jährigen Vaters und der 60-jährigen Mutter aus dem Erfurter Vorort Büssleben ergab massive Gewalteinwirkung durch einen stumpfen Gegenstand.

Der Sohn habe das Verbrechen gestanden, wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Hannes Grünseisen, am Samstag in Erfurt auf AP-Anfrage sagte.

Das Tatmotiv sei noch unklar. «Da wollen wir nicht spekulieren», erklärte der Sprecher. Am Samstagnachmittag habe der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Erfurt Haftbefehl wegen zweifachen Mordverdachtes erlassen. Der 30-Jährige hatte sich am Freitagmorgen selbst der Polizei gestellt und erklärt, dass er seine Eltern vor zwei Wochen erschlagen habe. Daraufhin hatten die Beamten die teilweise skelettierten Leichen im Keller des Wohnhauses in Büssleben gefunden. (dapd)

Deine Meinung