Aktualisiert

Schwester Herz«Soll ich am Valentinstag die Liebe gestehen?»

Max ist verliebt in eine Frau. Und sie empfindet ziemlich sicher auch etwas für ihn. Wann - und wie - soll er ihr seine Liebe gestehen?

Wann soll Max seine Liebe gestehen? Und vorallem: Wie?

Wann soll Max seine Liebe gestehen? Und vorallem: Wie?

Frage von Max:

Ich (20) bin in eine Frau (18) verliebt und ich bin davon überzeugt, dass sie auch etwas für mich empfindet. Nun wollte ich fragen, wie ich ihr meine Liebe am besten gestehen soll? Ich habe mir überlegt, es ihr am Valentinstag zu gestehen. Bitte geben Sie mir ein paar Tipps, wie bzw. in welcher Art und Weise ich das am besten bewerkstellige.

Antwort von Schwester Herz:

Lieber Max

Der Valentinstag würde sich natürlich anbieten. Er hätte den Vorteil, dass du euren Jahrestag später nicht einfach vergessen wirst. Andererseits ist es recht langweilig, jemandem seine Liebe dann zu gestehen, wenn es eh alle machen. Ich glaube, das Datum ist zweitrangig. Viel wichtiger ist, wie du es machst. Ich würde sie, auch wenn sie der romantische Typ ist, nicht mit geschwollenen Liebesworten überhäufen. Denn ihr kennt euch ja kaum, wie soll sie dir da solch grosse Worte glauben? Sag ihr besser, dass du dich verliebt hast und dass du sie wahnsinnig gerne als Freundin hättest. Weil sie so süss, lustig, cool ist. Oder hübsch, intelligent, geduldig. Oder interessant, sexy ... Aber jetzt höre ich auf, denn du weisst selber am besten, was dir an ihr so gefällt.

Haben Sie eine Frage? Dann schreiben Sie ins !

Deine Meinung