Aktualisiert 12.02.2015 15:17

Leser-Umfrage

Soll Kiffen legal werden?

Viele 20-Minuten-Leser befürworten die Legalisierung von Cannabis. Gehören Sie auch dazu? Verraten Sie Ihre Meinung und Argumente in der Umfrage!

von
kam
1 / 4
Der Verein Legalize it hat 5000 Exemplare der Broschüre «Shit happens» gedruckt.

Der Verein Legalize it hat 5000 Exemplare der Broschüre «Shit happens» gedruckt.

hanflegal.ch
Mit dem Ratgeber will der Verein darüber informieren, wie Kiffer einer Strafe entgehen können.

Mit dem Ratgeber will der Verein darüber informieren, wie Kiffer einer Strafe entgehen können.

hanflegal.ch
Es wird auch mit amtlichen Zahlen operiert, zum Beispiel mit Angaben aus der polizeilichen Kriminalstatistik.

Es wird auch mit amtlichen Zahlen operiert, zum Beispiel mit Angaben aus der polizeilichen Kriminalstatistik.

hanflegal.ch

Veröffentlichte Zahlen des Vereins Legalize It zeigen, dass im Jahr 2013 rund 50'000 Personen für das Konsumieren von Cannabis und anderen Handlungen zum Decken des eigenen Bedarfs gebüsst wurden. Die Zahl der Bussen ist in den vergangenen Jahren stetig angestiegen.

Die Statistik löste eine Legalisierungs-Debatte aus: «Dass Erwachsene fürs Kiffen bestraft werden, ist eine Schande», sagt Sven Schendekehl, Vorstandsmitglied des Vereins Legalize It. In einer Kurz-Umfrage von 20 Minuten gaben auch fast 80 Prozent der Leserinnen und Leser an, dass sie straffreies Kiffen befürworten würden.

Wie stehen Sie zu dieser Diskussion? Befürworten Sie eine Legalisierung? Machen Sie mit bei der Umfrage: Hier gehts lang >>

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.