Solothurn: Start für die Filmtage

Aktualisiert

Solothurn: Start für die Filmtage

Heute starten in Solothurn die Filmtage. Dabei wird am Mittwoch zum 11. Mal der Schweizer Filmpreis verliehen.

Nominiert sind unter anderem «Der Freund», «Schwarze Schafe» und «Max & Co.». Wie jedes Jahr gibt es auch heuer neben dem internationalen Programm viele Rahmenevents. Dabei wird zum ersten Mal der Preis für ein herausragendes Musikvideo verliehen, und es werden Dokumentarfilme wie etwa «Backstage» über das Gurtenfestival gezeigt. Eröffnet werden die Filmtage mit der nationalen Premiere des Schweizer Animationsstreifens «Max & Co.».

Deine Meinung