Solothurner 2008 am Sechseläuten
Aktualisiert

Solothurner 2008 am Sechseläuten

Am 14. April 2008 werden Vertreter des Nichtraucherkantons der Explosion des Schneemanns mit der Pfeife im Mund beiwohnen: Die Zürcher Zünfte haben Solothurn als Gastkanton ans übernächste Sechseläuten eingeladen.

Der Auftritt ist dem Solothurner Regierungsrat 500 000 Franken aus dem kantonalen Lotteriefonds wert: Die Einladung der Zürcher Zünfte sei eine Ehre, schreibt er in einer Mitteilung. Die Gastkantone nehmen jeweils auch am Kinderumzug am Sonntag vor dem Frühlingsfest teil.

Deine Meinung