Aktualisiert 03.07.2018 18:59

Noten der Natispieler

Sommer wie eine Katze, Xhaka ohne Feuer

Yann Sommer im Tor konnte als einziger Spieler wirklich überzeugen. Granit Xhaka dagegen fiel komplett durch. Die Einzelkritik.

von
U. Kägi, T. Schifferle
1 / 13
Yann Sommer, 5Mit elf Spielern auf seinem Niveau hätte die Schweiz auch noch zwei Spiele mehr gewinnen können, so ist sie ausgeschieden. Wieder eine hervorragende Parade mit der Sprungkraft einer Katze, ­dieses Mal bei Bergs Aufsetzer in der 28.?Minute. Beim Gegentor chancenlos.

Yann Sommer, 5Mit elf Spielern auf seinem Niveau hätte die Schweiz auch noch zwei Spiele mehr gewinnen können, so ist sie ausgeschieden. Wieder eine hervorragende Parade mit der Sprungkraft einer Katze, ­dieses Mal bei Bergs Aufsetzer in der 28.?Minute. Beim Gegentor chancenlos.

AFP/Christophe Simon
Michael Lang, 3-4Defensiv mit einigen Unsicherheiten und Positionsfehlern, offensiv nicht mit der Wirkung, die ein Aussenverteidiger entwickeln sollte.

Michael Lang, 3-4Defensiv mit einigen Unsicherheiten und Positionsfehlern, offensiv nicht mit der Wirkung, die ein Aussenverteidiger entwickeln sollte.

AFP/Olga Maltseva
Johan Djourou, 4Er hatte seinen fast schon obligaten Patzer, allerdings weitab vom eigenen Tor, und korrigierte den Fehler auch gleich selbst. Ein ordentlicher Auftritt vom Schär-Ersatz.

Johan Djourou, 4Er hatte seinen fast schon obligaten Patzer, allerdings weitab vom eigenen Tor, und korrigierte den Fehler auch gleich selbst. Ein ordentlicher Auftritt vom Schär-Ersatz.

AFP/Giuseppe Cacace
Fehler gefunden?Jetzt melden.