Dietikon: Sonia Grandjean heiratet ihren Motorradmechaniker
Aktualisiert

DietikonSonia Grandjean heiratet ihren Motorradmechaniker

Für Sonia Grandjean läuten bald die Hochzeitsglocken. Die Ex-Miss Schweiz heiratet im nächsten Jahr ihren langjährigen Freund.

von
Isabelle Riederer

Seit viereinhalb Jahren sind Ex-Miss-Schweiz Sonia Grandjean und ihr Sandro ein Liebespaar. Jetzt läuten endlich die Hochzeitsglocken. «Ja, wir werden heiraten. Ich bin unglaublich glücklich», so die schöne Zürcherin exklusiv gegenüber 20 Minuten. «Ich kann es noch gar nicht glauben, dass wir heiraten werden.»

Bereits im Juli hat der 30-jährige Motorradmechaniker um die Hand der rassigen Schwarzhaarigen angehalten. Grandjean: «Der Heiratsantrag war sehr romantisch. Wir waren im Tessin am See, und bei Sonnenuntergang hat er mich gefragt, ob ich seine Frau werden möchte.» Sie habe es erst gar nicht glauben können und habe zu lachen angefangen. «Doch dann merkte ich, dass er es ernst meint – da fing ich an zu weinen und habe ‹Ja› gesagt», so Grandjean. Die beiden kennen sich schon seit frühen Kinderjahren. Grand­jean: «Wir waren schon als Kinder befreundet, doch richtig gefunkt hat es dann erst vor viereinhalb Jahren.»

Wann und wo geheiratet wird, möchte die kaufmännische Angestellte noch nicht verraten. Nur so viel: «Die Hochzeitsvorbereitungen sind im Gange und wir möchten nächstes Jahr ganz romantisch in Weiss in der Kirche heiraten.»

Deine Meinung