«Tattoo-Med»: Sonnencreme wirbt mit speziellem Tattoo-Schutz
Aktualisiert

«Tattoo-Med»Sonnencreme wirbt mit speziellem Tattoo-Schutz

Eine Sonnencreme für Tätowierte verspricht, die Farben unter der Haut besonders gut zu schützen. Lohnt sich der Kauf?

von
jh
1 / 4
Eine neue Sonnencreme verspricht besonderen Schutz für Tattoos. Sie ist laut dem Hersteller mit einer speziellen Farbschutztechnologie versehen.

Eine neue Sonnencreme verspricht besonderen Schutz für Tattoos. Sie ist laut dem Hersteller mit einer speziellen Farbschutztechnologie versehen.

http://stijlkoning.nl
In der Tat sei es wichtig, die Hautbereiche mit den Tattoos vor Sonnenstrahlung zu schützen, weil die Farbe sonst verblasse, sagt Marcelo Liberona, Tätowierer im Lausanner Studio «Sang Regret», zur Westschweizer Zeitung. In einer speziellen Sonnencreme für tätowierte Haut sieht er aber keinen besonderen Nutzen: «Das ist nichts als Marketing!»

In der Tat sei es wichtig, die Hautbereiche mit den Tattoos vor Sonnenstrahlung zu schützen, weil die Farbe sonst verblasse, sagt Marcelo Liberona, Tätowierer im Lausanner Studio «Sang Regret», zur Westschweizer Zeitung. In einer speziellen Sonnencreme für tätowierte Haut sieht er aber keinen besonderen Nutzen: «Das ist nichts als Marketing!»

Jakub Kaczmarczyk
Der Preis ist mit 25.90 Fr. für eine 100ml-Tube aber doppelt so hoch wie derjenige vergleichbarer Sonnencremes.

Der Preis ist mit 25.90 Fr. für eine 100ml-Tube aber doppelt so hoch wie derjenige vergleichbarer Sonnencremes.

Keystone/Laurent Gillieron

Vielleicht wird es diesen Sommer das coole Accessoire für den Strand oder das Festival: schwarze Tube, goldige Schrift. Die Rede ist von «Tattoo-Med» – einer Sonnencreme speziell zum Schutz von Tätowierungen.

Das von einem deutschen Hersteller angebotene Produkt verspricht «eine optimale Kombination von Pflege für Tätowierungen und Sonnenschutz», schreibt «Le Matin». Laut dem Produzenten ist sie dabei mit einer speziellen Technologie zum Schutz der Farben versehen.

Doppelt so teuer wie eine normale Sonnencreme

In der Tat sei es wichtig, die Hautbereiche mit den Tattoos vor Sonnenstrahlung zu schützen, weil die Farbe sonst verblasse, sagt Marcelo Liberona, Tätowierer im Lausanner Studio «Sang Regret», zur Westschweizer Zeitung. In einer speziellen Sonnencreme für tätowierte Haut sieht er aber keinen besonderen Nutzen: «Das ist nichts als Marketing!» Ein Produkt speziell entworfen für Menschen mit Tattoos, das sei einfach cooler als ein gewöhnliches. Der Preis ist mit 25.90 Fr. für eine 100-ml-Tube doppelt so hoch wie für eine vergleichbare konventionelle Sonnencreme.

«Le Matin» zufolge soll «Tattoo-Med» bald auch in der Schweiz in den Verkaufsregalen stehen. Ein solches Produkt zu kaufen, könnte sich hinsichtlich des Sonnenschutzes trotz des hohen Preises auch lohnen, sagt die Dermatologin Stéphanie Liardet. Weil die Sonnencreme als cool gelte, würden die Tattoo-Träger den Sonnenschutz möglicherweise öfters auftragen.

Deine Meinung