Aktualisiert 07.01.2020 11:43

Konkurrenz zu TeslaSony präsentiert eigenes Elektroauto

Der Unterhaltungskonzern macht jetzt auf Autobauer: An der Technikmesse CES in Las Vegas stellte Sony sein erstes Elektrofahrzeug vor.

von
dob

Sony macht jetzt auf Autobauer (Video: 20 Minuten).

Der Technologie- und Unterhaltungskonzern Sony hat ein eigenes Elektroauto entwickelt. Das japanische Unternehmen stellte die Designstudie Anfang der Woche auf der Technologiemesse CES in Las Vegas vor.

An der Entwicklung beteiligt waren unter anderem die deutschen Zulieferer Bosch und Conti. Sony will mit dem «Vision-S»-Projekt nach eigenen Angaben verdeutlichen, welche Möglichkeiten seine Produkte wie beispielsweise Sensoren für die Autoindustrie bieten. So ist das vorgestellte Fahrzeug mit über 30 Sensoren ausgestattet.

Autonomes Fahren soll kommen

Noch dieses Jahr will Sony mit Tests für autonomes Fahren beginnen, wie ein Sprecher sagte. Eine eigene Autoproduktion sei aber nicht geplant. Sony dominiert den Markt für Bildsensoren, die in Smartphones zum Einsatz kommen. Bei Fahrzeugsensoren liegen die Japaner aber hinter ON Semiconductor aus den USA zurück.

Doch hier sieht Sony-Chef Kenichiro Yoshida die Zukunft. Mobiltechnologien wie in Handys seien der Megatrend des vergangenen Jahrzehnts gewesen, sagte Yoshida an der Messe in Las Vegas. «Ich glaube, der nächste Megatrend wird Mobilität.»

Bleiben Sie über Wirtschaftsthemen informiert

Wenn Sie die Benachrichtigungen des Wirtschaftskanals abonnieren, bleiben Sie stets top informiert über die Entwicklungen der Business-Welt. Erfahren Sie dank des Dienstes zuerst, welcher Boss mit dem Rücken zur Wand steht oder ob Ihr Job bald durch einen Roboter erledigt wird. Abonnieren Sie hier den Wirtschafts-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Sie finden uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.