Für neugierige Gamer: Sony zerstückelt seine Playstation 4
Aktualisiert

Für neugierige GamerSony zerstückelt seine Playstation 4

Tiefe Einblicke ins Innenleben der neuen Konsolengeneration: In einem fast schon rituellen Video hat Sony in Japan die PS4 Stück für Stück auseinandergenommen.

von
tob

Am 14. November werden die ersten PS4-Konsolen verkauft. Obwohl die Geräte noch nicht einmal in den Regalen stehen, hat Sony nun einem Videoteam der Webseite Wired.com einen Einblick ins Innere des Geräts gewährt.

Als Yasuhiro Ootori, der technische Direktor, die Playstation 4 in die Hand nimmt, trägt er weisse Handschuhe. Wie in einem Ritual nimmt er das begehrte Teil aus der Packung und erklärt dann, dass nur vier Schrauben das Gehäuse zusammenhalten. Von Aussen sind diese nicht zu sehen. Stück für Stück baut Ootori dann das High-Tech-Gerät auseinander. Das optische Laufwerk, Lüfter und das Motherboard kommen raus. Zu sehen sind neben dem AMD-Prozessor auch das Kühlsystem und die Wlan-Antenne.

Was für neugierige Gamer ein interessanter Einblick ist, dürfte vor allem PR-Zwecke verfolgen und soll wohl die Verkäufe weiter ankurbeln. Schweizer Gamer müssen sich aber noch ein wenig gedulden. Hierzulande kommt die PS4 offiziell erst am 29. November auf den Markt.

Deine Meinung