Abgemagert: Sorgen um Klapper-Katie

Aktualisiert

AbgemagertSorgen um Klapper-Katie

Neue Bikini-Fotos zeigen Katie Holmes erschreckend dünn. Seit Wochen spekulieren US-Blogger über eine zu radikale Diät.

von
lah

Promis schocken oft mit knochigen Bikini-Fotos. In diesen Club gehört seit einigen Wochen auch Katie Holmes. Die neuesten Schnappschüsse zeigen, warum: Die 32-Jährige hat kaum mehr Oberweite, die Arme sind ausgemergelt, der Bauch faltig und ihre Hüftknochen treten hervor. Laut US-Medien zieht Holmes momentan eine Extrem-Diät durch, bei der ihr Speiseplan nur noch aus rohen Brokkoli, ungewürztem Tofu und Salat ohne Dressing besteht. Und vom Lutschen von gefroreren Weintrauben wird bekanntlich auch niemand dick.

Katie wiege bei einer Grösse von 1,75 Meter nur noch 49 Kilo, wurde auf verschiedenen Blogs berichtet. Ein Insider verriet: «Sie hat sich bereits von Kleidergrösse 38 auf 34 runtergehungert und verliert immer mehr Gewicht.» Angeblich will die Gattin von Schauspieler Tom Cruise damit ihre etwas schleppende Filmkarriere wieder ankurbeln.

Deine Meinung