Soulja Boy: Ein Tanzstil erobert die Welt
Aktualisiert

Soulja Boy: Ein Tanzstil erobert die Welt

«Macarena»
war gestern – jetzt
kommt «Crank Dat». Die
Single von US-Rapper
Soulja Boy und das
dazugehörige Video
animieren momentan die
ganze Welt zum
verrückten Tanzen.

Der Clip zu Soulja Boys Debütsingle «Crank Dat» wirkt auf den ersten Blick wie ein übler Scherz: Der Rapper spielt Superman, hüpft wie ein wildgewordenes Känguru herum und erfindet verrückte, neue Tanzschritte zu simplen Beats. Als der 17-Jährige das Homemade-Video zudem «aus purem Spass» auf YouTube stellte, war der Coup perfekt. Soulja Boy löst mit seinem Stil momentan ein weltweites Tanzfieber aus.

Tausende Nachahmer drehten bereits eigene Versionen, und selbst Stars wie Jamie Foxx, T-Pain, Spongebob oder Samuel L. Jackson wurden beim munteren Hopsen ertappt. US-Diva Beyoncé nahm die verrückte Choreographie gar in ihr Bühnenprogramm auf. Einzig die Kritiker befürchten den Niedergang der Lyrik im Hip-Hop.

Dies dürfte dem Rapper egal sein. Schliesslich wurde sein YouTube-Clip mittlerweile 20 Millionen Mal angeschaut. Die dazugehörige Tanzanleitung verzeichnet 15 Millionen Klicks und in den US-Billboard-Charts eroberte Soulja Boy den ersten Platz. Experten sind sich einig: «Seit ‹Macarena› gabs keinen solchen Hype mehr.»

dav

Deine Meinung