Aktualisiert 11.06.2008 20:50

Souvenirs vom Handwagen

Während der Euro 08 wollen in den Host Citys einige ein paar Fränkli verdienen. Eine witzige Idee hatte der in Bern lebende Exil-Holländer Frans van Ede.

Während der EM ist er in der Berner Innenstadt mit seinem orangen Handwägelchen unterwegs und verkauft sowohl niederländische als auch typisch schweizerische Souvenirs. Im Sortiment gibt es unter anderem Holzschuhe, alte holländische Autoschilder und Schweizer Kuh­glocken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.