SP kritisiert die Biopower AG
Aktualisiert

SP kritisiert die Biopower AG

Die SP Basel-Stadt nimmt laut einem Communiqué mit Befremden zur Kenntnis, dass sich die den IWB und der EBL gehörende Biopower AG überlegt, weiter am neusten Catering-Versuch im Joggeli-Stadion teilzunehmen.

Der Entscheid soll laut Biopower heute fallen. Laut SP gehe es in der Diskussion nicht um genveränderte Substanzen im Kompost: Die Frage sei vielmehr, ob eine mit Staatsgeld finanzierte Firma sich für so einen Versuch einspannen lassen wolle.

Deine Meinung