Aktualisiert 29.04.2008 20:49

SP will wieder Siege erringen

Neubeginn bei der SP des Kantons Zürich: Nicolas Galladé (32), neuer Chef der SP-Fraktion im Kantonsparlament, gab am Dienstag bekannt, wie die Sozialdemokraten Wähler zurückgewinnen möchten.

Die Themen «Sicherheit im Alltag», «Chancengleichheit und Perspektiven für alle» und

«mehr Lebensqualität» sollen im Zentrum der Aktivitäten der SP stehen. Um mehr Steuergerechtigkeit zu erreichen, will die SP zudem Entlastungen für die Familien mit mittleren und tiefen Einkommen. Mit der Volksinitiative «Kinderbetreuung Ja» soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessert werden. Die SP-Fraktion im Zürcher Kantonsrat könne einen wichtigen Beitrag für die Positionierung der SP Schweiz nach dem Wahldebakel im Herbst leisten, sagte Galladé. Er folgt als Fraktionschef auf Ruedi Lais.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.