Aktualisiert 11.03.2014 12:09

FussballSpalletti in St. Petersburg entlassen

Der italienische Trainer Luciano Spalletti (55) wurde bei Zenit St. Petersburg entlassen, obwohl er mit seinem Team in der russischen Liga auf dem 2. Platz klassiert ist.

von
fbu

Die letzten Resultate waren jedoch eine Enttäuschung. Zunächst verlor Zenit das Heimspiel in den Achtelfinals der Champions League gegen Borussia Dortmund 2:4, dann gab es in der Meisterschaft zuhause ein 0:0 gegen Tom Tomsk. Spalletti war seit 2009 Trainer in St. Petersburg und wurde mit Zenit zweimal Meister. (fbu/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.