Spanien: Spanier die letzten Afrikaner?
Aktualisiert

SpanienSpanier die letzten Afrikaner?

Was tun, wenn alle Teams vom eigenen Kontinent bereits ausgeschieden sind?

Bei den südafrikanischen Journalisten hatte nach dem Ausscheiden Ghanas die grosse Ratlosigkeit eingesetzt. Ein Moderator von Südafrikas «Radio 2000» scheint nun eine elegante Lösung gefunden zu haben. Weil die Spanier «alle irgendwie eine etwas dunklere Hautfarbe als die anderen» hätten, kam er zum Fazit, dass «Spanien irgendwie auch Afrika ist» und die WM damit weiterhin über ein afrikanisches Team verfüge.

(si)

Deine Meinung