Aktualisiert

Fruchtbarer ErfolgSpanischer WM-Triumph löst Babyboom aus

Der WM-Triumph der spanischen Nationalmannschaft im vergangenen Jahr in Südafrika hat zu einem Babyboom auf der iberischen Halbinsel geführt.

Der spanische Weltmeistertitel führte zu einem Babyboom. (Fotos: Keystone)

Der spanische Weltmeistertitel führte zu einem Babyboom. (Fotos: Keystone)

Laut Carmen Sala, einer in Spanien sehr bekannten Fachärztin für Geburtshilfe, ist die Geburtenrate aufgrund des Erfolgs der Spanier gegen Holland ungewohnt stark angestiegen.

«Das freut mich sehr», sagte Final-Torschütze Andrés Iniesta (Bild oben, mit Pokal), der selbst demnächst zum ersten Mal Vater wird.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.