Dietikon ZH: Spass-Schild warnt vor mobilem Blitzkasten
Publiziert

Dietikon ZHSpass-Schild warnt vor mobilem Blitzkasten

«Passfotos ab 55 km/h in 50 Metern»: Das steht in Dietikon auf einem Schild, das Schnellfahrer vor einem Blitzkasten warnt. Die Stadt findet das nicht lustig.

von
jen
1 / 2
Dieses Schild stand bis am Montag vor dem Schulhaus Wolfmatt in Dietikon.

Dieses Schild stand bis am Montag vor dem Schulhaus Wolfmatt in Dietikon.

Leser-Reporter
Die Stadt liess es entfernen. Der Urheber muss mit einer Busse rechnen.

Die Stadt liess es entfernen. Der Urheber muss mit einer Busse rechnen.

Leser-Reporter

Ein Leser-Reporter war am Samstag in Dietikon auf der Schöneggstrasse in Richtung Schulhaus Wolfsmatt unterwegs, als er am rechten Strassenrand ein aus Holz gebasteltes Schild entdeckte. Darauf stand: «Passfotos ab 55 km/h in 50 Metern. Keep it Smile.»

Er fahre fast täglich diese Strecke, doch dieses Schild habe er zum ersten Mal gesehen, so der Leser-Reporter: «Ich hätte die Warnung nicht nötig gehabt, weil ich sowieso immer besonnen fahre. Aber ich finde das Schild lustig und originell.»

Schild wurde entfernt

Anders sieht das Thomas Winkelmann, Leiter der Sicherheitsabteilung der Stadt: «Das Warnen vor Verkehrskontrollen ist verboten. Wir haben das Schild deshalb am Montag entfernt.»

Der mobile Blitzkasten, vor dem das Schild warnt, wird hingegen dort stehen bleiben. «Es gibt keinen Grund, ihn wegzunehmen», sagt Winkelmann. Denn das Ziel sei es, die Verkehrssicherheit vor und beim Schulhaus zu erhöhen.

Erster Fall in Dietikon

Die Polizei will nun nach Möglichkeiten denjenigen ermitteln, der das Schild aufgestellt hat, so Winkelmann. «Wenn der Verursacher ausfindig gemacht wird, werden wir Anzeige beim Statthalteramt erstatten», sagt Winkelmann. Die Busse kann bei erwachsenen Tätern mehrere hundert Franken betragen, wie es beim Statthalteramt auf Anfrage heisst.

Laut Winkelmann ist es das erste Mal, dass die Stadt mit so einem Fall konfrontiert ist: «Das habe ich bisher in Dietikon noch nie erlebt.»

Deine Meinung