Aktualisiert 04.05.2006 22:02

Spatzenjagd wieder erlaubt

In Appenzell Ausserrhoden dürfen Spatzen, Krähen und Elstern ab sofort wieder von Privatpersonen abgeschossen werden, wenn sie deren Eigentum beschädigen oder bedrohen.

Die Ausserrhoder Regierung hat ein im Zusammenhang mit der Vogelgrippe erlassenes Jagdverbot aufgehoben. Dies, da sich die Ausbreitung des Vogelgrippe-Virus stark reduziert habe, heisst es in einer Mitteilung.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.