Aktualisiert 10.03.2005 10:22

Spears gegen Cher: Zicken-Krieg

Britney Spears hat zum verbalen Gegenschlag ausgeholt, nachdem Cher sie als «Schlampe» bezeichnet hat – obwohl die beiden Seite an Seite in dem neuen Film «In The Pink» spielen werden.

von
wenn

Die Popprinzessin soll Berichten zufolge sehr sauer gewesen sein, als Cher sie während ihrer Abschiedstournee durch Australien vor 20000 Fans kritisiert hatte.

Cher in Auckland: «Ich werde mich nicht vollkommen aus dem Musikgeschäft zurückziehen, aber Mädels wie Britney und J.Lo sind im Kommen.»

Aber als die Menge in Buh-Rufe ausgebrochen ist, hatte Cher Spears und Lopez als «Schlampen» bezeichnet.

Spears daraufhin zu Freunden: «Wer hier wohl die Schlampe ist, Cher?» Ein Freund: «Britney war sehr sauer über diese Bemerkung von Cher, weil sie immer zu ihr aufgesehen und sie bewundert hat. Jetzt fühlt sie sich, als habe man ihr ein Messer in den Rücken gestochen. Sie hat zu mir gesagt, 'Bevor sie irgend jemanden eine Schlampe nennt, sollte sich Cher lieber mal an die eigene Nase fassen.'»

Die Stimmung zwischen den beiden ist angespannt, seit Cher vor drei Jahren ein Duett mit der 23-Jährigen in letzter Minute abgesagt hatte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.