Aktualisiert 05.04.2007 08:54

Spears liebt süchtigen Sänger

Britney Spears hat sich wieder in einen Musiker verliebt: Sie sei mit dem Sänger und Songschreiber Howie Day zusammen, den sie während ihrer Therapie kennen gelernt hat.

von
wenn

Die Sängerin will mit ihrem neuen Freund, der immer noch im Entzugsprogramm in der Promises Klinik im kalifornischen Malibu ist, im Juni 2007 an die Öffentlichkeit gehen und ihn zur Hochzeit ihrer Cousine Erin mitnehmen. Sie hat engen Freunden erzählt, dass sie total verknallt in Day ist, der vor einiger Zeit Schlagzeilen gemacht hatte, als er wegen Ruhestörung und weil er im Rausch eine Flugzeug-Crew beschimpft haben soll verhaftet wurde.

Bildstrecke: Britneys Neuer

Eine Freundin von Spears zur US-Zeitschrift «Life And Style»: «Britney fängt an zu strahlen, wenn sie mit Howie spricht oder anderen von ihm erzählt. Sie findet, dass er sehr talentiert und der beste Küsser ist.» Die beiden waren Mitte März fotografiert worden, als sie zusammen auf dem Klinikgelände Tennis spielten, und Spears schreibt Day Liebes-SMS, seit sie das Promises Ende vergangenen Monats verlassen hat.

Die Freundin: «Sie haben eine ganz besondere Bindung aufgebaut. Sie haben zusammen Gruppentherapie gemacht und Brit fand seine Erfahrungen faszinierend. Sie haben sich in ihrer Freizeit unterhalten und versucht, zweimal in der Woche zusammen zu Mittag zu essen.» Sie wollen sich wieder treffen, wenn Day in diesem Monat die Klinik verlässt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.