Feuerwehr-Einsatz: Spektakulärer Fahrzeugbrand in Muttenz
Aktualisiert

Feuerwehr-EinsatzSpektakulärer Fahrzeugbrand in Muttenz

Am Donnerstagnachmittag ging in Muttenz ein parkiertes Auto in Flammen auf. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, an Fahrzeug und Haus entstand erheblicher Sachschaden.

von
huf

Am Donnerstag kurz vor 13 Uhr brannte an der Rothbergstrasse in Muttenz ein unmittelbar vor einem Mehrfamilienhaus parkierter Personenwagen, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte. Die Stützpunktfeuerwehr Muttenz konnte das Feuer rasch löschen.

Verletzt wurde niemand, am Personenwagen sowie am Mehrfamilienhaus entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist noch unklar, die Baselbieter Polizei geht jedoch nach ersten Erkenntnissen von einem technischen Defekt aus.

Aus Sicherheitsgründen musste das Wohnhaus vorübergehend evakuiert und die Strasse im Bereich des Brandortes abgesperrt werden.

Deine Meinung