Aktualisiert

ExtremsportlerSpektakulärer Fallschirmsprung am Mount Everest

Einen spektakulären Sprung von der Höhe des Mount Everest haben drei Fallschirmspringer in Nepal absolviert. Sie sprangen neben dem 8848 Meter hohen Berg ab und landeten auf den vorgelagerten Bergen des Himalaya-Gipfels.

«Es war erstaunlich», sagte Holly Budge, einer der drei Abenteurer aus Grossbritannien, Neuseeland und Kanada, der Nachrichtenagentur AFP unmittelbar nach dem Absprung per Telefon. «Wir hatten eine Minute freien Fall und über den Wolken konnten wir die Spitze des Mount Everest und der anderen hohen Berge sehen.» (sda)

Deine Meinung