Aktualisiert 15.10.2004 08:36

Spektakulärer Lastwagenunfall auf der A1

Ein mit Fleisch beladener Lastwagen fuhr am frühen Freitagmorgen um 05.30 Uhr auf der Autobahn A1 in Hagenbuch (ZH) gegen die Böschung.

Dort überschlug sich das schwere Fahrzeug und kam auf der Seite liegend auf der Autobahn zum Stillstand, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Der Chauffeur blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Franken beziffert. Für die Dauer der Bergungsaktion musste der Verkehr bis 10.30 Uhr über den Pannenstreifen geführt werden. Dadurch kam es zu einem permanenten Fahrzeugstau von rund acht Kilometern im morgendlichen Berufsverkehr. Am Mittwochabend waren bei einem spektakulären Unfall eines Sattelschleppers und dreier Personenwagen auf der Autobahn A2 in Pratteln (BL) zwei Menschen verletzt worden. Der Sattelschlepper hatte Eisenstangen verloren. In der Folge kam es zu stundenlangen massiven Verkehrsbehinderungen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.