Aktualisiert 07.01.2008 14:28

Spektakulärer Selbstunfall in Sissach

Auf der Landstrasse zwischen Itingen BL und Sissach BL ereignete sich am Montag ein spektakulärer Selbstunfall, als ein Lieferwagen in einem Feld landete. Der Lenker hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt.

Ein 49-jähriger, in der Region wohnhafter Schweizer war mit einem Lieferwagen auf der Landstrasse in Fahrtrichtung Sissach unterwegs. Wegen punktuellem Aquaplaning verlor der Lenker in einer leichten Linkskurve die Herrschaft über das Fahrzeug. In der Folge schleuderte der Lieferwagen quer über die Gegenfahrbahn und kam schliesslich - auf der rechten Wagenseite liegend - nach einer Rutschpartie im angrenzenden Feld zum Stillstand. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.