Spektakulärer Unfall bei Flamatt
Aktualisiert

Spektakulärer Unfall bei Flamatt

Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Samstag auf der A12.

Ein Autofahrer verlor um 12.50 Uhr zwischen Flamatt und Düdingen aus unbekannten Gründen die Herrschaft über seinen PW.

Das Auto prallte in die Leitplanke und schleuderte dann die Böschung hinauf. Dabei wurde es in die Luft katapultiert und landete auf dem Dach. Die beiden Insassen wurden verletzt und mussten ins Inselspital gebracht werden.

Deine Meinung