Twitter-Kampagne: Spende - und ich zeig dir meine Brüste!
Aktualisiert

Twitter-KampagneSpende - und ich zeig dir meine Brüste!

Hüllenlose Kurven sorgen immer wieder für Begeisterung. Und noch viel mehr, wenn es dabei um eine Wohltat geht. Und wer könnte das besser umsetzen als Adrianne Curry?

von
los

Ihr Körper ist ihr Kapital. Und fast täglich lässt sie ihre Fans an ihrem Privatleben teilhaben. Wie es scheint, verbreitet sie am liebsten freizügige Bilder von sich aus den Ferien via Twitter . Die Rede ist von der ehemaligen «America's Next Top Model»-Siegerin Adrianne Curry.

Doch immerhin macht die 31-Jährige jetzt etwas wirklich Sinnvolles: Für einen guten Zweck lässt sie die Hüllen fallen. Unter dem Namen «Tits for Charity» sammelt sie über das soziale Netzwerk finanzielle Unterstützung für eine amerikanische Non-Profit-Organisation. Wie das Ganze funktioniert? Ganz einfach: Spendet man einen Batzen, zeigt Curry Haut. Mal Brust, mal Po. Glauben Sie nicht? Überzeugen Sie sich in der Bildstrecke!

Deine Meinung