Fussball: Sperren gegen Xamaxien Taljevic bestätigt
Aktualisiert

FussballSperren gegen Xamaxien Taljevic bestätigt

Neuchâtel Xamax muss in den letzten zwei Runden der Axpo Super League auf Ifet Taljevic verzichten.

Die Swiss Football League (SFL) hat die drei Spielsperren gegen den deutsch-serbischen Doppelbürger bestätigt.

Taljevic hatte in der Schlussphase des Spiels gegen den FC Zürich (3. Mai) die Rote Karte gesehen und sich danach gegenüber Schiedsrichter Stephan Studer eine unsportliche Entgleisung (Spucken) geleistet. Er wird Xamax, dem noch zwei Punkte zum Ligaerhalt fehlen, in den Partien gegen Aarau und Luzern nicht zur Verfügung stehen.

(si)

Deine Meinung