Spezielle Ambulanz für Dicke
Aktualisiert

Spezielle Ambulanz für Dicke

In Kanada gibt es erstmals Krankenwagen für besonders dicke Menschen.

Wer zwischen 180 und 450 Kilogramm auf die Waage bringt, ruft bei Notfällen am besten das eigens für Dicke geschaffene Rettungsteam der Stadt Calgary.

Dieses sei mit diversen technischen Hilfsmitteln ausgestattet, um schwere Menschen leichter transportieren und heben zu können. Zudem seien die Rettungswagen geräumiger gestaltet, teilten die Behörden mit.

Der Dienst begründete die Einführung mit dem Verletzungsrisiko für das Personal beim Einsatz mit dicken Menschen. Auch werde so die Würde der übergewichtigen Patienten besser gewahrt. Man wolle auf keinen FallZustände wie in den USA, wo Dicke mit Lastwagen transportiert worden seien.

(sda)

Deine Meinung