Aktualisiert 05.12.2011 12:27

Frustrierter Spanier

Spiel verloren - Automat mitgenommen

Der Frust über sein verlorenes Geld trieb einen Spanier so weit, dass er kurzerhand den Spielautomaten mitnahm. Der Mann konnte entkommen.

Ein Spanier hat aus Frust über seinen Geldverlust beim Glücksspiel den Spielautomaten gestohlen. Der Mann hatte in einer Kneipe in Madrid beim Spielen eine grosse Menge Geld verloren, wie die Zeitung «El Mundo» am Montag unter Berufung auf die Polizei berichtete.

Der Mann habe sich sichtlich verärgert an die Bardame gewendet und forderte mit drohender Stimme, sie solle ihm wegen des Verlustes 1200 Euro auszahlen. Als die Frau sich weigerte, habe der Mann einfach den Stecker aus dem Spielautomaten gezogen. Dann habe er das Gerät in einen Kleintransporter geladen und sei weggefahren. Vom Dieb fehlt bisher jede Spur.

(sda)

Fehler gefunden?Jetzt melden.