Neuer «GoT»-Trailer: Spielen Daenerys und Jon Snow im gleichen Team?
Publiziert

Neuer «GoT»-TrailerSpielen Daenerys und Jon Snow im gleichen Team?

HBO wirft den wartenden Fans ein weiteres Zückerchen hin: einen zweiminütigen Einblick ins Westeros von Staffel sieben.

von
net

Der neuste Trailer zur siebten Staffel von «Game of Thrones». <i>(Video: Tamedia/HBO)</i>

Es dauert nicht einmal mehr einen Monat: Am 16. Juli startet (endlich!) die langersehnte siebte und zweitletzte Staffel von «Game of Thrones». Fans müssen weiterhin auf die Zähne beissen – das Warten gleicht einer Zerreissprobe. Vor allem jetzt: Der Sender HBO hat einen neuen Trailer veröffentlicht, was zugleich Segen und Fluch für die Fans der Fantasy-Serie ist.

Gewohnt düster und mystisch schreitet Sansa Stark (Sophie Turner, 21) durch den Schnee. Dramatische Pianomusik erklingt im Hintergrund und versetzt jeden Anhänger in den üblich angespannten «GoT»-Modus – bereit, jeden unverhofft eintreffenden Tod (mehr oder weniger) zu verarbeiten.

Spricht Jon zu Daenerys?

Das ist zum einen grossartig: Wie lange wurden die Fans schon dazu verdonnert, ihr Leben ohne Jon Snow (Kit Harington, 30), Tyrion Lannister (Peter Dinklage, 48) und Daenerys Targaryen (Emilia Clarke, 30) zu führen? Zu lange. Umso schöner ist es jetzt, dass Jon im Trailer sagt: «Wir müssen trotz Differenzen zusammenhalten und gemeinsam gegen den wahren Feind kämpfen – so wie früher.»

Herrlich und episch zugleich. Doch, Moment mal: Spricht Jon etwa direkt zur Drachenmutter? (Achtung, Spoiler für die bisherigen sechs Staffeln folgen!)

Schliesslich pflegten die Vorfahren der Familie Stark (zu der Jon zählt) einen guten Kontakt zu Daenerys' Vorfahren. Zudem munkelt man schon lange, dass Jon von den Targaryens abstammt und somit der Neffe von Daenerys sei. (Das Ganze ist und bleibt kompliziert, Reddit weiss wie immer mehr.)

Sehen Sie im Video mehr aus dem Westeros-Universum, aber aufgepasst: Es können akute «Game of Thrones»-Entzugserscheinungen auftreten.

Deine Meinung