Blutige Angelegenheit: Spieler beisst Gegner ein Stück Nase ab
Publiziert

Blutige AngelegenheitSpieler beisst Gegner ein Stück Nase ab

Bei einem Kreisligaspiel in Essen (D) rastete ein Spieler aus. Nach einem Zweikampf ging er auf seinen Gegner los – und biss zu.

von
dmo
1 / 6
Wo das abgebissene Nasenstück hingekommen ist, ist nicht bekannt.

Wo das abgebissene Nasenstück hingekommen ist, ist nicht bekannt.

Screenshot Twitter/WAZ Essen
Ebenfalls zu den Beissern gehört Luis Suárez, der während seiner Zeit bei Ajax 2010 an Otman Bakkal herumknabberte.

Ebenfalls zu den Beissern gehört Luis Suárez, der während seiner Zeit bei Ajax 2010 an Otman Bakkal herumknabberte.

Screenshot EREdivisie
2013 verbiss er sich als Liverpool-Stürmer in Branislav Ivanovic.

2013 verbiss er sich als Liverpool-Stürmer in Branislav Ivanovic.

Screenshot Sky News

In der Essener Kreisliga ereignete sich im Spitzenspiel ein Vorfall der schmerzhaften Art. Ein Spieler biss seinem Gegner nach einem Zweikampf vor etwa 100 Zuschauern ein Stück des Nasenflügels ab.

Übeltäter war ein Spieler des SV Preussen Eiberg, der ein Stück von seinem Gegner des Essener SG 99/06 abbiss. Ein Vereinssprecher sagte, dass es dem Opfer den Umständen entsprechend gut gehe. Der Mann sei nach dem Angriff in ein Spital gebracht worden, meldete die Polizei.

Wie WAZ.de berichtet, sei der Spieler noch am Sonntag in Essen operiert worden.

Das abgebissene Stück Nasenflügel wieder anzunähen, war leider keine Option – denn es war unauffindbar. «Es war nicht mehr da. Ich weiss nicht, ob es der Täter aufgegessen hat», erklärte ein Funktionär. Die Partie wurde nach dem Zwischenfall fortgesetzt. Die Teams teilten sich die Punkte nach einem 3:3.

Der Angreifer befindet sich in guter Gesellschaft. Auch Fussballer Luis Suárez und Ex-Boxer Mike Tyson haben schon die Beisserchen ausgepackt, wie die Bildstrecke oben zeigt.

Deine Meinung