Nives Celsius: Spielerfrau will Sex auf Stadion-Dach
Aktualisiert

Nives CelsiusSpielerfrau will Sex auf Stadion-Dach

Die Schlagzeilen über Nives Celsius, Ehefrau des kroatischen Fussballers Dino Drpi, reissen nicht ab. In einem Interview verriet die schöne Brünette, sie würde gerne einmal Sex auf dem Dach des Madrider Santiago-Bernabéu-Stadions haben.

Die Schilderungen von Nives Celsius wie sie sich mit ihrem Mann auf dem Rasen seines Arbeitgebers Dynamo Zagreb vergnügte, führten zur Kündigung von Dino Drpi (20 Minuten Online berichtete). Doch davon lässt sich die schöne Spielerfrau nicht abschrecken. Im Interview mit der deutschen «Bild»-Zeitung verriet sie: «Sex auf dem Dach vom Estadio Santiago-Bernabéu in meiner Lieblingsstadt Madrid ist mein grösster Traum.»

Dazu, ob sie es unterdessen bereut habe, die intimen Details von der Nummer auf dem Zagreber Rasen ausgeplaudert zu haben, wollte sich Celsius nicht äussern. Doch beim Thema «Sex vor dem Spiel» plapperte die Ehefrau von Drpi, der mit Bundesligist KSC einen neuen Arbeitgeber gefunden hat, wieder aus dem Nähkästchen. Das Thema sei immer problematisch, sagt sie. Doch: «Bei Dino hat es aber, glaube ich, keine Auswirkungen auf seine Leistung.»

Am Wochenende erst sorgte das Duo Drpi/Celsius für Schlagzeilen, weil es die Rückennummer 69 für den Fussballer ausgesucht hatte. Die Liga verwehrte jedoch diesen Wunsch.

(mon)

Deine Meinung