WLAN: Spielfilm in sechs Sekunden laden
Aktualisiert

WLANSpielfilm in sechs Sekunden laden

Nach wenigen Klicks landet der Blockbuster im Laden auf dem Smartphone: Möglich machen soll das ein neuer Geschwindigkeitsrekord bei drahtloser Datenübetragung.

Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden haben zehn Gigabit Daten pro Sekunde drahtlos übertragen. Damit soll sich eine rund acht Gigabyte fassende Film-DVD innert sechs Sekunden per WLAN schicken lassen. Für eine durchschnittliche Musik-CD bräuchte man nur noch eine Sekunde. Allerdings funktioniert das Ganze bislang nur über eine Entfernung von maximal einem Meter.

Laut Forscher Stefan Krone könnte man die neue Technologie, welche 2015 marktreif sein soll, zum Beispiel in Läden einsetzen. Dort könnten sich Kunden dann Blockbuster und Alben direkt an Stationen aufs Mobiltelefon laden. (dapd)

Deine Meinung