Den Stecker gezogen: Spielsabotage beim Madrider Derby

Aktualisiert

Den Stecker gezogenSpielsabotage beim Madrider Derby

Die Stars von Real Madrid bekommen am Sonntagabend unverhofft spielfrei. Unbekannte sabotieren im Stadion von Rayo Vallecano die Flutlicht-Anlage. Das Derby solll nun am Montagabend ausgetragen werden.

Im Stadion von Rayo Vallecano in Madrid war es zappenduster.

Im Stadion von Rayo Vallecano in Madrid war es zappenduster.

In Spanien musste die Partie zwischen Rayo Vallecano und Real Madrid verschoben werden, weil die Flutlicht-Anlage nicht mehr funktionierte. Offenbar haben Unbekannte im Estadio Vallecas Kabel durchgeschnitten.

Das Madrider Derby in der 5. Runde der Primera Division soll nun am Montagabend stattfinden. Wie Rayo Vallecano auf der Vereinshomepage mitteilt, erfolgt der Anpfiff um 19.45 Uhr.

(Video: YouTube)

Primera Division

(si)

Deine Meinung