Aktualisiert 11.11.2011 15:56

Eishockey

Spielsperren gegen Grossmann und Joggi

Der Einzelrichter der Swiss League hat gegen Robin Grossmann sechs und gegen Mathias Joggi (beide HC Davos) vier Spielsperren verhängt.

Beide Strafen gehen auf die Meisterschaftspartie vom 5. November gegen Ambri-Piotta zurück. Grossmann checkte Witali Lachmatow von hinten gegen die Bande, Joggi Daniele Grassi gegen den Kopf. Grossmann muss zudem 1500 Franken Busse bezahlen, Joggi 1200 Franken. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.