«Fifty Shades of Grey»: Spielt Gosling den Sadomaso-Milliardär?
Aktualisiert

«Fifty Shades of Grey»Spielt Gosling den Sadomaso-Milliardär?

Und noch einer mehr: Hollywood-Beau Ryan Gosling gesellt sich zu den Kandidaten, die für den männlichen Part in «Fifty Shades of Grey» im Gespräch sind.

von
isa/Covermedia

Gewagtes Projekt: Ryan Gosling ist ein weiterer Star, der mit der Verfilmung des Skandalbuches «Fifty Shades of Grey» in Verbindung gebracht wird. Der 31-jährige Schauspieler («Crazy, Stupid, Love») trifft im Kampf um den männlichen Part auf Kollegen wie Alexander Skarsgård und Robert Pattinson.

«Fifty Shades of Grey» handelt von der unerfahrenen Studentin Anastasia Steele, die sich in den milliardenschweren Geschäftsmann Christian Grey verliebt. Schnell muss sie aber feststellen, dass ihr neuer Freund eine Vorliebe für dunkle Sexpraktiken hat.

«Die Rolle des sadomasochistischen Milliardärs könnte vom Mann der Stunde, Ryan Gosling, abgelehnt werden. Aber der ‹Drive›-Star sollte vielleicht noch einmal darüber nachdenken», schreibt die britische Zeitung «The Sun». Ein weiterer Kandidat für die Rolle des Sadomaso-Milliardärs ist «Vampire-Diaries»-Star Ian Somerhalder. «Er würde die Rolle sicher annehmen und scheint der wahrscheinlichste Kandidat zu sein.» Ebenfalls im Rennen ist der britische Schauspieler Henry Cavill. Spästetens ab 2013 wird der Schauspieler jedem ein Begriff sein, da er in der Neu-Verfilmung von «Superman» die Hauptrolle spielt.

Halb Hollywood will ins Bett mit Christian Grey

Auch um die Besetzung der weiblichen Hauptrolle ranken sich viele Spekulationen. Kristen Stewart, Nina Dobrev, Selena Gomez und Lily Collins wurden schon als mögliche Anastasias gehandelt. Emma Roberts und Lucy Hale bekundeten ebenfalls ihr Interesse.

Bret Easton Ellis, Autor von «American Psycho», soll ganz heiss darauf sein, das Drehbuch für die Verfilmung zu schreiben. Ob er bei Christian Grey an Ryan Gosling denkt, ist nicht bekannt. Die Rechte für das erste Buch der Trilogie haben sich die Universal Studios und Focus Features geschnappt.

Deine Meinung