Bissige «Mutzen»: Spielt Mike Tyson jetzt Eishockey?
Aktualisiert

Bissige «Mutzen»Spielt Mike Tyson jetzt Eishockey?

Zu einem eigenartigen Foul liess sich der Berner Simon Gamache im zweiten Playoff-Finalspiel bei Genève-Servette hinreissen.

von
mon
Simon Gamache (kniend) biss in dieser Szene hier zu. (Bild: Screenshot SF)

Simon Gamache (kniend) biss in dieser Szene hier zu. (Bild: Screenshot SF)

Den Biss, der dem SC Bern im zweiten Playoff-Finalspiel vor dem gegnerischen Tor fehlte, legte der Kanadier Simon Gamache in einem Zweikampf an den Tag - allerdings auf sonderbare Art und Weise: Er biss Thomas Déruns zum Ende des zweiten Drittels in die Hand. Der Genfer Playoff-Topskorer trug - dank Handschuh - nur eine leichte Wunde davon.

Servette glich dank einem 5:4-Heimsieg die Finalserie zum 1:1 aus. Am Donnerstag kommt es in der PostFinance-Arena in Bern zum dritten Spiel. (mon/si)

Deine Meinung