Heiss auf Ex-Milan-Star: Spielt Zambrotta bald in der Super League?
Aktualisiert

Heiss auf Ex-Milan-StarSpielt Zambrotta bald in der Super League?

Der Ex-Milan-Spieler Gianluca Zambrotta ist auf Vereinssuche. Der FC Sion und Servette sind am Weltmeister von 2006 interessiert.

von
fbu

Bekommt die Super League nach Gennaro Gattuso einen zweiten italienischen Altstar? Gianluca Zambrotta, dessen Vertrag bei Milan im Sommer ausgelaufen ist, hält sich im Moment beim FC Chiasso fit. Laut der Presseagentur «Südpresse» sollen sowohl der FC Sion als auch Servette dem 35-Jährigen ein Angebot unterbreitet haben.

Beim FC Sion könnte der Routinier ein Problem auf der rechten Seite der Verteidigung lösen. Bisher wurden auf dieser Position Anthony Sauthier, ein Spieler aus der eigenen Jugend, und Vilmos Vanczak eingesetzt. Neben den beiden Super-League-Vereinen soll laut «lematin.ch» auch der FC Lugano an einer Verpflichtung Zambrottas interessiert sein.

Topvereine und Grossevents

Dank Gattuso käme der Verteidiger bei Sion nicht in ein völlig unbekanntes Team. Die beiden Routiniers haben zuletzt zusammen bei der AC Milan gespielt. Zuvor stand Zambrotta bei Vereinen wie FC Barcelona und Juventus Turin unter Vertrag. Für die italienische Nationalmannschaft hat der Verteidiger 98 Spiele absolviert und dabei zwei Tore erzielt. 2006 wurde er mit der Squadra Azzurra Weltmeister.

Deine Meinung