Wattwil SG: Spital lagert Leichen im Materialraum
Aktualisiert

Wattwil SGSpital lagert Leichen im Materialraum

Der Kühlraum für die Verstorbenen im Spital Wattwil wurde abgerissen. Nun liegen die Leichen in einem Materialraum.

von
lad
Das Spital Wattwil, aufgenommen am Freitag, 24. Oktober 2014, in Wattwil. Das St. Galler Stimmvolk befindet am 30. November 2014 ueber den Kantonsratsbeschluss ueber die Erneuerung und Erweiterung des Spitals Wattwil im Umfang von 85 Millionen Franken.

Das Spital Wattwil, aufgenommen am Freitag, 24. Oktober 2014, in Wattwil. Das St. Galler Stimmvolk befindet am 30. November 2014 ueber den Kantonsratsbeschluss ueber die Erneuerung und Erweiterung des Spitals Wattwil im Umfang von 85 Millionen Franken.

Keystone/Gian Ehrenzeller

Das Spital Wattwil ist im Moment eine grosse Baustelle: Es wird gesamterneuert. Das hatte zur Folge, dass ein ganzer Trakt abgerissen wurde, indem sich die Leichenhalle befand. Der vorübergehende Aufenthaltsraum für Verstorbene befindet sich deshalb nun auf einer Bettenstation in einem Materialraum, wie

fm1today berichtet.

Unter den Angestellten sorgte die Umstellung offenbar für einige Irritationen, wie das News-Portal schreibt: Sie hätten Mühe gehabt mit dem neuen Aufbahrungsraum. «Das Provisorium erfüllt nicht unsere Ansprüche an eine definitive Lösung. Wir mussten relativ schnell eine Lösung finden, da wir mit dem Bau voraus waren», sagt Barbara Anderegg, Leiterin Kommunikation der Spitalregion Fürstenland Toggenburg.

Noch bis im März

Die Verstorbenen würden so lange im Patientenzimmer gelassen, bis sich die Angehörigen verabschieden konnten. Dann würden sie je nach Wohnort des Verstorbenen innerhalb eines halben Tages in die Aufbahrungshalle der Gemeinden transportiert. Anderegg: «Man kann ungefähr davon ausgehen, dass der Raum im Schnitt zwei bis vier Mal pro Monat genutzt werden muss.»

Das Provisorium soll sicher noch bis März bestehen bleiben. Im Neubau soll es dann wieder einen Aufbahrungsraum und einen separaten Raum für die Angehörigen der Verstorbenen geben.

Deine Meinung