Basketball: Sportliche Unterstützung für die Tornado-Opfer
Aktualisiert

BasketballSportliche Unterstützung für die Tornado-Opfer

Nach dem schweren Tornado im Bundesstaat Oklahoma haben Basketball-Superstar Kevin Durant und sein Klub Oklahoma City Thunder, bei welchem auch der Westschweizer Thabo Sefolosha spielt, je eine Million Dollar für Aufräumarbeiten gespendet.

Auch die NBA und die NBA-Spielergewerkschaft stellten eine Million Dollar an Unterstützungsgeld für die Opfer zur Verfügung. Offiziellen Angaben zufolge kamen bei dem Wirbelsturm 24 Menschen ums Leben, mehr als 230 wurden verletzt. (si)

Deine Meinung