Schutz vor Keimen: Spray soll Handy-Displays ein Jahr lang sauberhalten
Publiziert

Schutz vor KeimenSpray soll Handy-Displays ein Jahr lang sauberhalten

Smartphones sind oft dreckiger als Toiletten. Ein Kickstarter-Projekt will das Problem mit einem Spray aus der Welt schaffen.

von
swe

Untersuchungen zufolge tummeln sich auf manchem Touchscreen mehr Keime als auf einer Toilette. Dieser Spray soll Abhilfe schaffen.

Für den Gadgetcare-Spray von Thymos wird derzeit in einer Crowdfunding-Kampagne Geld gesammelt. Er soll Laptops, Smartphones und Tablets nicht nur kurzfristig, sondern bis zu 365 Tage sauberhalten und die Benutzer so vor schädlichen Keimen schützen.

Das Produkt enthalte keinen Alkohol oder giftige Chemikalien, sondern arbeite mit Mineralien, um die Bakterien loszuwerden. Durch das Sprühen auf eine Oberfläche entstehe eine Art Schutzschild, das die Geräte sauberhält.

Die Auslieferung der Produkte soll im Februar 2017 erfolgen. Auf Kickstarter ist die Kampagne derzeit etwa zur Hälfte finanziert.

Weil die Vögel es nicht von den Dächern zwitschern

20 Minuten Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends und Gadgets aus der digitalen Welt.

Deine Meinung