Aktualisiert 05.08.2008 16:45

LeichtathletikSprinter Dunkley positiv getestet

Der jamaikanische Sprinter Julien Dunkley hat eine positive Dopingprobe gestanden.

Das Mitglied der 4x100-Meter- Staffel seiner karibischen Heimat wird deshalb nicht an den Olympischen Sommerspielen in Peking teilnehmen.

Der 32-Jährige wurde Ende Juni bei den nationalen Meisterschaften positiv getestet. Laut Medienberichten soll er der Einnahme des anabolen Steroids Boldenon überführt worden sein. «Ich werde die B-Probe verlangen. Ich habe niemals in meinem Leben gedopt und kenne dieses Dopingmittel überhaupt nicht», meinte Dunkley.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.